Go Back

Pie de Limón Zitronenkuchen aus Peru

Gericht: Kuchen
Land & Region: Peru, Südamerika
Keyword: backen, Kuchen, Pie de Limón, Südamerika, Zitronenkuchen
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 150 g Butterkekse
  • 60 g zerlassene Butter
  • 5-6 EL Milch
  • 400 ml gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 3 Eigelb
  • 3 Zitronen den Saft davon
  • 3 Eiweiß
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  • Butterkekse zerbröseln und die Butter schmelzen.
  • zerbröselte Butterkekse, geschmolzene Butter und Milch in eine Schüssel geben und verrühren, der Keksteig sollte nicht mehr bröslig sein.
  • den Keksteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform Ø 24 cm geben und in den vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
  • das Eigelb mit 400 ml gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen) und dem Zitronensaft von 3 Zitronen (1 EL Zitronensaft für das Eiweiß aufheben) verrühren und über den Keksboden verteilen.
  • das Eiweiß mit dem Zucker leicht steif schlagen, den EL Zitronensaft zugeben und weiter steif schlagen, danach die Masse auf der Creme verteilen und mit dem Löffel kleine Spitzen nach oben ziehen.
  • den Kuchen weitere 15 Minuten bei 150°C Umluft backen, nach der Backzeit den Kuchen noch 5 Minuten im Backofen lassen.
  • den Kuchen aus der Form lösen, er schmeckt lauwarm aber auch gekühlt sehr lecker.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Notizen

      Statt einen Butterkeksboden kann man auch einen Mürbeteigboden nehmen.