Go Back Email Link
Toastbrot Buttertoastbrot

Toastbrot nach Salz/Hefeverfahren

Britta von Backmaedchen 1967
Backzeit 35 Min.
Gericht Brot
Land & Region *****
Portionen 1 Toastbrot

Zutaten
  

SALZ-HEFE-STÜCK

  • 100 g Wasser 20^C
  • 10 g Salz
  • 10-15 g Hefe frisch

HAUPTTEIG

  • 500 g Mehl Type 550
  • 200 g Wasser
  • Salz-Hefe-Stück
  • 7 g enzymaktives Backmalz
  • 10-25 g Butter gekühlt ( für ein Buttertoast 25 g Butter nehmen )
  • 50 g Lievito Madre man kann auch einen Weizensauerteig nehmen, aber nicht mehr wie 10% der gesamten Mehlmenge. Man kann LM und Weizensauerteig auch weglassen.

Anleitungen
 

  • Salz im Wasser auflösen, dann die Hefe zugeben und verrühren.
  • das Hefegemisch für mindestens 4 h oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • am Backtag: alle Zutaten bis auf die Butter in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 4 Minuten kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.
  • die Butter zugeben und unterkneten.
  • den Teig 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  • den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 2 Stücke teilen, diese rundwirken und länglich rollen.
  • die beiden Teigstränge miteinander verzwirbeln und in eine gefettete Backform geben. ( ich habe den Teig nur in zwei Teile geteilt, etwas gedehnt und aufgerollt in die Kastenform gegeben
  • den Teig abgedeckt bei ca. 27° C 1 Stunde gehen lassen in dieser Zeit sollte er sich verdoppelt haben, falls das nicht ist einfach den Teig länger abgedeckt stehen lassen.
  • den Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • das Brot in den vorgeheizten Ofen geben und direkt mit Wasser schwaden.
  • die Temperatur auf 230° C erhöhen und das Brot 35 Minuten backen.
  • das Brot aus der Form nehmen und weitere 5-10 Minuten bis zur gewünschten Bräunung backen. Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brot, Salz Hefeverfahren, Toastbrot, Übernachtgare