Rezept drucken

Yorkshire Pudding

Land & Region: Großbritannien
Keyword: englische Küche, englische Speisen, Essen, Großbritannien, Yorkshire, Yorkshire Pudding
Portionen: 8 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 150 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

weitere Zutaten

  • Speiseöl oder zerlassene Butter

Anleitungen

  • Eier mit Salz und Muskatnuss verquirlen, dann nach und nach Milch und Mehl zugeben und einen glatten Teig rühren. Den Teig für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (keine Umluft für diese Rezept nehmen).
  • ein Muffinform nehmen und in jede Mulde 1 ½ TL Speiseöl geben (man kann auch zerlassene Butter nehmen). Die Muffinform in den vorgeheizten Backofen geben und das Speiseöl darin erhitzen. Wenn das Speiseöl richtig heiß ist den Teig in die Mulden geben.
  • den Yorkshire Pudding 10-15 Minuten goldbraun backen, danach zum Braten servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967