Vanillering

Rezept

Brandteig
280 g Wasser
80 g Butter
1 Prise Salz
aufkochen

160 g Mehl dazu geben und kochen bis ein Kloß entsteht dabei sollte am Boden vom Kochtopf eine weisse Schicht zu sehen sein dann ist der Teig fertig abkühlen lassen und 4 Eier nacheinander zugeben mit dem Schneebesen oder der Küchenmaschine aufschlagen ZUM SCHLUSS 1 TL Backpulver dazu geben und nochmal aufschlagen.

Auf dem Backpapier einen Kreis Durchmesser 26 zeichnen und das Backpapier umdrehen.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und kreisförmig aufspritzen.

Im vorgeheizten Backofen 200°C Ober-/Unterhitze 35 Minuten backen. Eine Schale Wasser mit in den Ofen stellen.

Während des backens die Ofentür nicht öffnen!!!

Nach dem backen auskühlen lassen und halbieren.

Für die Füllung
1 Päckchen Vanillepudding nach Anleitung kochen mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.

200 g weiche Butter cremig schlagen und dabei Esslöffelweise den ausgekühlten Pudding dazugeben.

Die Creme in einen Spritzbeutel geben und auf den unteren Teil des Rings spritzen.

1 Dose abgetropfte Mandarinen darauf verteilen und Karamellsauce ( selbstgemachte oder gekaufte )drüber geben.

Den oberen Teil drauf legen und mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.