Vanillekirschstrudel

Rezept

1 Paket Blätterteig ( kein tiefgefrorener )
Vanillepuddingpulver zum kochen oder selbstgemachten Vanillepudding
1 Glas Kirschen
Speisestärke
500 ml Milch

Für den Vanillekirschstrudel habe ich den Vanillepudding selber gemacht wer das auch gerne machen möchte hier das Rezept dafür.

500 ml Milch
2 Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Salz
40 g Speisestärke
1 TL Vanillepaste oder das ausgekratzte Mark einer halben Vanilleschote.

Im Thermomix oder wer ein ähnliches Gerät hat alles in den Mixbehälter geben und 8 Min/90 Grad/Stufe 3 andicken. Wenn es noch zu flüssig ist einfach 1 bis 2 Minuten dranhängen.
Wer keinen hat alles in einem Topf auf den Herd kochen dabei aber immer rühren rühren rühren bis es angedickt ist.
Auskühlen lassen.

Kirschen in einen Topf geben und auf dem Herd mit etwas Speisestärke andicken und auskühlen lassen.

Den Blätterteig jeweils an den Aussenrändern in Streifen nicht ganz bis zur Mitte einschneiden und mit dem Pudding und Kirschen befüllen, jetzt die einzelnen Streifen im Wechsel von rechts nach links übereinander legen.
Bei 200 Grad Umluft ca 20 – 25 Minuten goldbraun backen.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.