Rührkuchen-Ameisenkuchen

Rezept

170 g Butter
190 g Zucker
3 Eier
Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt
200 g Milch
350 g Mehl
3 gestrichene TL Backpulver
150 g Schokostreusel
1 Kuchenglasur

Butter, Zucker, Eier und Vanilleschote mit der Küchenmaschine vermischen Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und kurz unterrühren, die Schokostreusel unterheben.

Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Eine Kastenform 12×30 cm einfetten und mit Paniermehl ausstreuen und den Teig einfüllen.

Den Kuchen ca 50-60 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken. Stäbchenprobe machen und eventuell länger backen je nach Backofen.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und anschließend mit Kuchenglasur verzieren.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.