Roggenbrot mit Sauerteigextrakt

Rezept

400 g Roggenvollkornmehl
250 g Weizenmehl
400 g lauwarmes Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 Päckchen Sauerteig-Extrakt
1 TL Honig
2 TL Salz

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder Handmixer verkneten und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
Danach nochmal gut durchkneten. ( der Teig ist etwas klebrig )
Den Teig in die gewünschte Form bringen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal 45 Minuten gehen lassen.

( Ich habe ein gut bemehltes Gärkörbchen genommen, abgedeckt und danach erst das Brot auf das Backblech gestürzt.)

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Schüssel mit heißem Wasser auf den Boden des Ofens stellen.

Brot mit Messer einschneiden, mit Mehl bestäuben (bei mir war genug Mehl vom Gärkörbchen dran) und ca 50-60 Minuten je nach Backofen backen.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.