Marmeladen-Knötchen

Rezept

ca 10 Stück

Rezept Teig

350 g Mehl

150 ml lauwarme Milch

1 Prise Salz

4 – 5 EL Zucker

21 g frische Hefe

1 Ei

50 g Butter oder Margarine

Füllung

Marmelade nach Wahl

1 Ei zum bestreichen

Mandenblättchen zum bestreuen

Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und zu den restlichen Zutaten geben und mit der Küchenmaschine oder Handmixer ca 5 Minuten einen Teig kneten, anschließend 1 Std abgedeckt gehen lassen.

Den Teig in 8 bis 10 Stücke teilen und jedes Stück zu einem Strang rollen und aus dem Strang einen Knoten machen. Den Knoten nicht komplett zuziehen. Jeweils ein Ende von oben und ein Ende von unten durch die Öffnung vom Knoten stecken.

Backblech mit Backpapier auslegen und die Knötchen drauf legen und in der Mitte etwas eindrücken und mit 1 EL Marmelade füllen.

Abgedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Knötchen mit verquirltem Ei bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen ca 15 Minuten backen.

Nach dem auskühlen mit Puderzuckerglasur

bestreichen wer mag.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.