Käsebrötchen wie vom Bäcker

Rezept

8 Stück

1/2 Würfel frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe 
500 g Mehl
1 Ei
1 EL Zucker
1 TL Salz
45 g weiche Butter
240 ml lauwarme Milch
200 g geriebener Gouda
1 Eigelb
2 EL kaltes Wasser

Zubereitung
Hefe mit dem Zucker und etwas lauwarme Milch vermischen und ca 5 Minuten stehen lassen ( dieses nur bei frischer Hefe mit Trockenhefe kann man diesen Schritt überspringen ) danach Mehl, Salz die weiche Butter und die restliche Milch dazugeben und zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig abgedeckt 1 Std gehen lassen, anschliessend in 8 gleichgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, nochmals abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.

Nun das Eigelb mit dem kalten Wasser vermengen und die Brötchen anschliessend damit bestreichen, zum Schluss den Käse darüber streuen und bei 180 Grad Umluft ca 25 Minuten backen so das der Käse noch schön goldgelb ist.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.