Guten Morgen Ecken mit Übernachtgare

Rezept

(6 Stück)

100 g lauwarmes Wasser
1 TL Zucker
5 g frische Hefe
25 g Lievito Madre ( wer keinen hat nimmt statt 5 g Hefe 8 g )
170 g Mehl
½ TL Salz
1 EL Speiseöl

Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und mit leicht bemehlten Händen kurz verkneten und zu einer Kugel formen.
Die Kugel flach drücken und in 6 Tortenstücke teilen.

Die Teiglinge in eine Springform Durchmesser 20 mit etwas Abstand legen und mit Wasser besprühen und mit Mehl oder Saaten bestreuen mit Alufolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

ich habe diese Silikonform genommen

 

Am Morgen im nicht vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Nach dem backen die Brötchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Im Thermomix

100 g Wasser
1 TL Zucker
8 g frische Hefe
2 gehäufte TL Backmalz

2 Min./37Grad/St.1

170 g Mehl 550er
½ TL Salz
1 EL Speiseöl
2 gehäufte TL Backmalz
und Lievito Madre wer hat

3 Min./Knetstufe

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.