Bananenquarksahne

Rezept

Einen Schokobisquitboden ( Rezept für den Biskuitboden findet ihr in der Kategorie Kuchen einfach die doppelte Menge der Zutaten nehmen und Kakaopulver dazugeben ) backen und ihn in drei Böden teilen oder einen gekauften nehmen.

Füllung
Bananenquarksahne

500 g Quark mit zwei zerdrückten Bananen
150 ml Bananensaft
7 EL Zucker verrühren.

2 Becher Sahne mit 2 Päckchen Vanillezucker und 2 Päckchen Sahnesteif schlagen.

8 Blatt Gelatine einweichen und dann auflösen und mit der Quarkmasse verrühren dann die Sahne unterheben.

Um den ersten Boden einen Tortenring legen ich hab den Herzbackrahmen genommen womit ich auch schon den Biskuitboden gebacken habe.

2 oder 3 Bananen in Scheiben schneiden und auf den Biskuitboden verteilen und etwas von der Quarksahnemasse drüber verteilen dann den zweiten Boden drauflegen und die restliche Masse drauf verteilen.

Die Torte mindestens 3 Std in den Kühlschrank danach den Backrahmen entfernen und den dritten Biskuitboden zerkleinern und an den Rand drücken.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.